Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beach-Volleyball: Beach-Duo Walkenhorst/Windscheif trennt sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beach-Volleyball  

Beach-Duo Walkenhorst/Windscheif trennt sich

06.08.2015, 15:34 Uhr | dpa

Beach-Volleyball: Beach-Duo Walkenhorst/Windscheif trennt sich. Alexander Walkenhorst (l) und Stefan Windscheif werden getrennte Wege gehen.

Alexander Walkenhorst (l) und Stefan Windscheif werden getrennte Wege gehen. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hat sich das deutsche Beachvolleyball-Nationalteam Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif getrennt. Trainer Andreas Künkler bezeichnete den Zeitpunkt der Trennung als "Katastrophe".

Dieser Schritt hatte sich allerdings angedeutet. Nach den enttäuschenden WM- und EM-Auftritten soll es diverse Krisensitzungen gegeben haben. "Es wurde intensiv darüber nachgedacht, ob es zusammen weitergeht. Nach der EM in Klagenfurt wurde das dann konkret", wird Künkler, der auch Vizepräsident des Deutschen Volleyball-Verbandes für Beach ist, bei "volleyball.de" zitiert.

Das Team Walkenhorst und Windscheif hatten sich erst im vergangenen Jahr mit großen Ambitionen gebildet. Der Iserlohner Windscheif bezeichnete das Ende der deutschen Nummer zwei hinter dem Duo Kay Matysik und Jonathan Erdmann eine als "Teamentscheidung". Einen neuen Partner hat Windscheif noch nicht gefunden. Mehrere namenhafte Blocker sollen ihr Interesse an einer Zusammenarbeit bekundet haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal