Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen - Phelps an Lochte nach US-Tief bei WM: Du musst führen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Phelps an Lochte nach US-Tief bei WM: Du musst führen

07.08.2015, 15:33 Uhr | dpa

Schwimmen - Phelps an Lochte nach US-Tief bei WM: Du musst führen. Einzig Ryan Lochte vermochte bei den US-Männern bisher bei der WM zu überzeugen.

Einzig Ryan Lochte vermochte bei den US-Männern bisher bei der WM zu überzeugen. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

Kasan (dpa) - Die Staffel verpasste erstmals ein WM-Finale, in den ersten fünf Freistil-Entscheidungen gab es keine Medaille. Für die US-Schwimmer läuft es ohne Michael Phelps in Kasan nicht wie gewünscht.

Erst Ryan Lochte sorgte mit seinem WM-Sieg für den ersten Stimmungsaufheller. Im Gegensatz zu den Frauen, bei denen Katie Ledecky mit Weltrekorden von Titel zu Titel eilt, gab es bei den US-Boys bislang (zu) oft lange Gesichter.

So schickte der nach einer Alkohol-Autofahrt für diese WM gesperrte Rekord-Olympiasieger Phelps schon zu Wochenanfang seinem langjährigem Rivalen und Becken-Buddy eine Nachricht. In dieser enthalten war die Aufforderung, sich mehr für das ganze Team einzubringen. "Er hat Recht. Ich muss der Teamleader sein, in und außerhalb des Pools", berichtete Lochte. "Wenn Michael etwas sagt, nimmt man sich das zu Herzen, weil er der größte Schwimmer ist, der je gelebt hat."

Mit seinem vierten WM-Titel über die 200 Meter Lagen nacheinander und dem 16. WM-Sieg insgesamt ist Sunnyboy Lochte eh Galionsfigur. Doch auch der 31-Jährige musste in Kasan erst eine Enttäuschung schlucken. Als Halbfinal-Schnellster blieb Lochte über 200 Meter Freistil ohne Medaille. "Es gibt nicht wirklich Druck. Ich musste einfach meinen Job machen", gab er die US-Richtung zum WM-Endspurt vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal