Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: Mensing im WM-Finale über 200 Meter Rücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Mensing im WM-Finale über 200 Meter Rücken

07.08.2015, 18:07 Uhr | dpa

Schwimmen: Mensing im WM-Finale über 200 Meter Rücken. Jenny Mensing hat es über 200 Meter Rücken ins Finale geschafft.

Jenny Mensing hat es über 200 Meter Rücken ins Finale geschafft. Foto: Martin Schutt. (Quelle: dpa)

Kasan (dpa) - Jenny Mensing hat ihr erstes Finale bei einer Schwimm-Weltmeisterschaft erreicht. Die Polizeikommissarin aus Wiesbaden wurde in Kasan Halbfinal-Achte über 200 Meter Rücken. Mensing schlug nach 2:09,16 Minuten an.

Die Berlinerin Lisa Graf verpasste hingegen als Gesamt-Neunte trotz erneuter persönlicher Bestzeit in 2:09,40 Minuten das Finale am Samstag. Halbfinal-Beste war die Ungarin Katinka Hosszu in 2:06,18 Minuten.

Über 100 Meter Schmetterling scheiterte Steffen Deibler in 52,07 Sekunden als Halbfinal-Elfter. Der Olympia-Vierte war langsamer als in seinem Halbfinale am Morgen. Vor der WM hatte der Hamburger wegen Krankheit mehrere Wochen lang mit dem Training aussetzen müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal