Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Springreiter auch auf letzter Station ohne Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Springreiter auch auf letzter Station ohne Sieg

07.08.2015, 19:50 Uhr | dpa

Dublin (dpa) - Die deutschen Springreiter sind in der höchsten Nationenpreis-Serie in diesem Jahr ohne Sieg geblieben. Bei der letzten Station der Europa-Division 1 in Dublin kam das Quartett nur auf Platz vier.

Nachdem in der ersten Runde alle vier Reiter einen Abwurf hatten, blieben Mario Stevens aus Molbergen mit Brooklyn und Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy im zweiten Umlauf fehlerfrei. Je vier Strafpunkte in beiden Runden sammelten Andre Thieme (Plau) mit Conthendrix und Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan. Das Springen gewann die irische Equipe vor den Niederlanden und der Schweiz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017