Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimmen: IOC-Mitglied Popow verteidigt Kinderstarts bei WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

IOC-Mitglied Popow verteidigt Kinderstarts bei WM

08.08.2015, 12:06 Uhr | dpa

Schwimmen: IOC-Mitglied Popow verteidigt Kinderstarts bei WM. Der Weltverband FINA sieht im Gegensatz zu anderen Verbänden keine Altersbeschränkung vor.

Der Weltverband FINA sieht im Gegensatz zu anderen Verbänden keine Altersbeschränkung vor. Alzain Tareq ist zehn Jahre alt. Foto: Patrick B. Kraemer. (Quelle: dpa)

Kasan (dpa) - Schwimm-Olympiasieger und IOC-Mitglied Alexander Popow sieht den vieldiskutierten Start der zehnjährigen Alzain Tareq bei der Schwimm-WM in Kasan auch unter einem gesellschaftspolitischen Gesichtspunkt.

"Vielleicht hat ihre Teilnahme für junge Frauen in ihrem Land eine ganz andere Bedeutung als für uns", sagte Popow auf dpa-Anfrage.

Bahrain sei ein Land mit strengen Regeln im Zusammenleben von Männern und Frauen. "Sie wird in von ihren WM-Erlebnissen erzählen und die Botschaft verbreiten", erklärte der Freistil-Olympiasieger von 1992. "Warum soll man ihr nicht diese Gelegenheit geben. Wenn sie älter wird, wird das für sie in ihrem Land vielleicht schwieriger." Popow ist seit 1999 Mitglied im Internationalen Olympischen Komitee.

Auch die deutsche Freistilschwimmerin Dorothea Brandt zeigte Verständnis dafür, dass der Weltverband FINA im Gegensatz zu anderen Verbänden keine Altersbeschränkung vorsieht. "So lange sie nicht vergessen, Kind zu sein, ist es okay", sagte sie. Alzain Tareq trat nach den 50 Metern Schmetterling am Samstag über die 50 Meter Freistilstrecke an und wurde in 35,78 Sekunden 105. von 113 Starterinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal