Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Triathlon: Stein Triathlon-Europameister - Beranek Frauen-Zweite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Triathlon  

Stein Triathlon-Europameister - Beranek Frauen-Zweite

09.08.2015, 14:15 Uhr | dpa

Triathlon: Stein Triathlon-Europameister - Beranek Frauen-Zweite. Boris Stein wurde Triathlon-Europameister.

Boris Stein wurde Triathlon-Europameister. Foto: Bruce Omori. (Quelle: dpa)

Wiesbaden (dpa) - Doppelerfolg für Boris Stein und Andreas Raelert bei den Männern, Silber für Anja Beranek bei den Frauen: Die deutschen Triathleten haben sich bei der Ironman-Europameisterschaft 70.3 in Wiesbaden in Bestform präsentiert.

Stein setzte sich am Sonntag etwas überraschend gegen starke Konkurrenz aus dem In- und Ausland durch und bejubelte nach Rang drei vor drei Jahren erstmals den Titel. Nach 4:03:08 Stunden für 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen durchquerte der 30-Jährige aus Montabaur mit einem strahlenden Lächeln die Ziellinie vor dem Wiesbadener Kurhaus.

Routinier Andreas Raelert konnte trotz der Unterstützung der rund 100 000 Zuschauer entlang der Strecke nicht ganz mithalten. Der Rostocker, der am kommenden Dienstag seinen 40. Geburtstag feiert, hatte als Zweiter knapp zwei Minuten Rückstand (4:05:03). Der mehrfache Ironman-Sieger freute sich dennoch über die Platzierung, bescherte sie ihm doch die Qualifikation für den Saisonhöhepunkt auf Hawaii. Den dritten Platz sicherte sich der Schweizer Ruedi Wild (4:06:53).

Für das erlesene Feld war die EM die Generalprobe für die WM in drei Wochen in Zell am See (Österreich). Titelverteidiger Bart Aernouts aus Belgien verzichtete daher auf einen Start. Der Streckenrekord von 3:56:55 Stunden des Engländers Ritchie Nicholls aus dem Jahr 2013 blieb unangetastet.

Bei den Frauen lieferten sich Anja Beranek aus Erlangen und die Dänin Camilla Pedersen lange einen Kampf auf Augenhöhe. Nach dem Schwimmen hatte Pedersen einen kleinen Vorsprung, den Beranek auf dem Rad egalisierte. Seite an Seite stürmten sie auf den Laufrunden durch den Wiesbadener Kurpark. Am Ende setzte sich die Dänin ab und gewann den EM-Titel in 4:36:04 Stunden noch deutlich vor Beranek (4:40:29). Dritte wurde Alexandra Tondeur aus Belgien (4:43:14).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal