Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Handwerker finden 83 Jahre alte olympische Gold-Medaille nahe Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirbel um olympisches Edelmetall  

Handwerker finden 83 Jahre alte Gold-Medaille nahe Berlin

13.08.2015, 21:22 Uhr | dpa

Handwerker finden 83 Jahre alte olympische Gold-Medaille nahe Berlin. Diese Goldmedaille versetzte Kleinmachnow in Aufruhr. (Quelle: dpa)

Diese Goldmedaille versetzte Kleinmachnow in Aufruhr. (Quelle: dpa)

Eine Goldmedaille aus dem Jahre 1932 hat in der Gemeinde Kleinmachnow südlich von Berlin Recherche-Fieber ausgelöst. In einem versteckten Tresor fanden Handwerker bei Bauarbeiten in der Kita "Waldhäuschen" die Medaille der Olympischen Sommerspiele 1932 in Los Angeles.

Nach aufwändigen Nachforschungen des Publizists und Sport-Historikers Volker Kluge handelt es sich um die Trophäe des 1969 verstorbenen Ruderers Horst Hoeck. Der hatte mit dem Vierer aus Berlin in Los Angeles triumphiert. Von 1945 bis 1949 lebte er in dem Haus, in dem die Medaille gefunden wurde.

Erbin soll Medaille bekommen

Seit dem Fund war nicht nur der Terminplan von Bürgermeister Michael Grubert (SPD) das ein- oder andere Mal durcheinandergeraten. Das Telefon im Rathaus hatte nicht mehr stillgestanden. "Der Dienstag, als die Geschichte publik geworden ist, und auch der heutige Tag sind ein bisschen auf den Kopf gestellt worden", sagte Grubert.

Das seltene Stück soll nun in den Besitz der Haupterbin Karin Isermann übergehen. Sie ist die Tochter aus Hoecks erster Ehe und die älteste von insgesamt vier Kindern des Goldmedaillen-Gewinners. Ein Abdruck des Edelmetalls soll im Heimatmuseum Kleinmachnows einen Ehrenplatz erhalten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal