Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Moderner Fünfkampf: Deutsche Mixed-Staffel verpasst bei Fünfkampf-EM Bronze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Moderner Fünfkampf  

Deutsche Mixed-Staffel verpasst bei Fünfkampf-EM Bronze

18.08.2015, 18:55 Uhr | dpa

Bath (dpa) - Die deutsche Mixed-Staffel hat zum Auftakt der Europameisterschaft im Modernen Fünfkampf den Bronzeplatz knapp verpasst.

Das Duo Janine Kohlmann (Potsdam) und Alexander Nobis (Berlin) belegte im englischen Bath mit 1438 Punkten den vierten Rang. Der Titel ging an Italien (1464) vor Weißrussland (1448) und Russland (1445). Neun Staffeln hatten sich um den Sieg in der nicht-olympischen Disziplin beworben.

Einzel-Weltmeisterin Lena Schöneborn greift am Mittwoch erstmals in das EM-Geschehen ein. Sie startet mit der Berlinerin Annika Schleu in der Frauen-Staffel. Das Duo besitzt gute Chancen auf einen Podestplatz. Die Männer-Staffel findet ohne deutsche Beteiligung statt. Die Athleten von Bundestrainer Christian Sandow konzentrieren sich auf den Einzelwettbewerb. Dort werden acht Olympia-Tickets vergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017