Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Leichtathletik: Prokop verzichtet auf Kandidatur für Schatzmeisteramt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichtathletik  

Prokop verzichtet auf Kandidatur für Schatzmeisteramt

19.08.2015, 08:43 Uhr | dpa

Leichtathletik: Prokop verzichtet auf Kandidatur für Schatzmeisteramt. DLV-Präsident Clemens Prokop.

DLV-Präsident Clemens Prokop. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - DLV-Präsident Clemens Prokop wird auf dem Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) in Peking nicht für das Schatzmeisteramt kandidieren. Dies bestätigte der Chef des deutschen Verbandes.

Er zog seine Bewerbung zugunsten des Spaniers José-Maria Odriozola zurück. Prokop wird aber für einen Sitz im IAAF-Council kandidieren. Das bisherige deutsche Mitglied Helmut Digel zieht sich aus der IAAF-Spitze zurück.

Der bisherige IAAF-Schatzmeister war Walentin Balachnitschew. Nach den Enthüllungen über ein angeblich systematisches Doping in Russland war er als nationaler Leichtathletik-Präsident zurückgetreten und hatte sein IAAF-Amt ruhen lassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017