Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: VfL Wolfsburg rettet Remis beim 1. FC Köln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielbericht  

Joker Bendtner rettet Wolfsburg einen Punkt in Köln

22.08.2015, 17:30 Uhr

Bundesliga: VfL Wolfsburg rettet Remis beim 1. FC Köln. Kölns Leonardo Bittencourt (re.) schirmt den Ball gegen Wolfsburgs Außenverteidiger Vieirinha ab. (Quelle: dpa)

Kölns Leonardo Bittencourt (re.) schirmt den Ball gegen Wolfsburgs Außenverteidiger Vieirinha ab. (Quelle: dpa)

Nicklas Bendtner hat den VfL Wolfsburg mitten im Transferchaos um Kevin De Bruyne vor einem sportlichen Rückschlag bewahrt. Der Däne sorgte beim 1:1 (0:1) des Pokalsiegers beim 1. FC Köln für den glücklichen Ausgleich in der 83. Minute. Der heftig von Manchester City umworbene De Bruyne blieb einmal mehr blass, wirkte unkonzentriert und fügte sich damit nahtlos in das schwache Spiel der restlichen Mannschaft ein.

Für die Kölner hatte Simon Zoller (30. Minute) die Führung erzielt. Der Klub verpasste es durch den späten Ausgleich, erstmals seit zehn Jahren zum Saisonauftakt zwei Bundesliga-Siege zu feiern.

Transfer-Wirrwarr um De Bruyne

Die Gerüchte um einen sofortigen Wechsel de Bruynes auf die Insel hatten Pokalsieger Wolfsburg auch in der Woche vor dem Auswärtsspiel in Atem gehalten, sie gipfelten in einer Behauptung der Boulevardzeitung "The Sun": Deutschlands Fußballer des Jahres werde schon am Samstag nach Manchester reisen.

Manager Klaus Allofs dementierte eilig, und wie erwartet betrat De Bruyne um 15.27 Uhr mit seinen Mannschaftskollegen den Rasen in Müngersdorf. "Wir sind alle recht gelassen", sagte Allofs bei Sky: "Die Tatsache, dass Kevin in der Startformation steht, zeigt, dass die ganzen Spekulationen alle zu verfrüht sind. Es ist ein bisschen zu viel Dynamik reingekommen. Wir fahren das jetzt mal runter."

Zoller überlupft Casteels

Vor 46.000 Zuschauern fehlte den Wolfsburgern zu Beginn allerdings jegliche Dynamik. Die Kölner waren zweikampfstärker und auch gedanklich meist einen Schritt voraus, der VfL leistete sich dagegen zahlreiche unnötige Ballverluste. Auch De Bruyne passte sich nahtlos an. Ein harter Bodycheck gegen Leonardo Bittencourt (15.) und eine völlig misslungene Flanke (30.), die er unbedrängt auf die Tribüne schlug, waren die ersten auffälligen Aktionen des Belgiers.

Nur Sekunden nach diesem Fehlschuss nutzte Zoller die erste große Chance des Spiels zur Führung der Kölner. Der 24-Jährige erlief eine Kopfballverlängerung von Anthony Modeste, setzte sich gegen Naldo durch und hob den Ball über VfL-Torwart Koen Casteels.

Dost vergibt - Köln tonangebend

Erneut Zoller (47.) vergab für Köln nach der Pause allein vor Casteels sogar die Chance auf das 2:0. Ein Aufbäumen der Gäste war auch in dieser Phase nicht zu erkennen, im Gegenteil kam Modeste (60./70.) gleich mehrfach gefährlich zum Abschluss.

Wie aus dem Nichts scheiterte Stürmer Bas Dost (65.) zwar an Timo Horn, an den Spielanteilen änderte sich jedoch wenig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal