Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Moderner Fünfkampf: EM-Bronze für Schöneborn - Kohlmann bucht Olympia-Ticket

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Moderner Fünfkampf  

EM-Bronze für Schöneborn - Kohlmann bucht Olympia-Ticket

23.08.2015, 19:59 Uhr | dpa

Moderner Fünfkampf: EM-Bronze für Schöneborn - Kohlmann bucht Olympia-Ticket. Lena Schöneborn wurde bei der Fünfkampf-EM Dritte.

Lena Schöneborn wurde bei der Fünfkampf-EM Dritte. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Bath (dpa) - Weltmeisterin Lena Schöneborn hat den EM-Hattrick im Modernen Fünfkampf um zehn Sekunden verpasst. Zum Abschluss der Titelkämpfe im englischen Bath belegte die Europameisterin von 2011 und 2014 mit 1361 Punkte den dritten Platz.

London-Olympiasiegerin Laura Asadauskaite (Litauen) siegte mit 1371 Punkte vor der Französin Elodie Clovel (1358), die vor dem abschließenden Combined noch 43 Sekunden vor Schöneborn lag.

Die Aufholjagd der Wahl-Berlinerin, die nach drei Disziplinen auf Platz sieben rangierte, reichte diesmal zum Bronze-Rang. Im Sog von Schöneborn belegte Janine Kohlmann mit 1329 Zählern völlig unerwartet den sechsten Rang. Damit löste die Potsdamerin am Sonntag auch das Olympia-Ticket für Rio 2016. Kohlmann lieferte vor allem im Fechten einen Klasse-Wettkampf ab. Mit einer Bilanz von 24:9-Siegen übertraf sie sogar Schöneborn (21:12).

Die dritte deutsche Teilnehmerin Annika Schleu (Berlin) blieb mit 1239 Punkten auf Platz 28 deutlich hinter den Erwartungen zurück. Für das deutsche Trio reichte es dennoch zu Silber in der Teamwertung hinter Großbritannien und vor Italien. Damit kehrte Schöneborn, die zuvor Gold mit Schleu in der Staffel gewonnen hatte, mit einem kompletten Medaillensatz von der EM aus England zurück.

Die deutschen Männer verfehlten einen Top-Acht-Platz und konnten nicht wie erhofft das Olympia-Ticket buchen. Beim Überraschungssieg des Iren Arthur Lanigan-O’Keeffe belegte Matthias Sandten (Bonn) als Bester aus dem deutschen Trio Rang 17. Die beiden Potsdamer Patrick Dogue und Fabian Liebig landeten am Samstag auf den Plätzen 19 und 34. Sie müssen nun im nächsten Jahr einen erneuten Anlauf für Rio unternehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal