Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beach-Volleyball - Polen-Grand Slam: Ludwig/Walkenhorst siegen weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beach-Volleyball  

Polen-Grand Slam: Ludwig/Walkenhorst siegen weiter

27.08.2015, 16:36 Uhr | dpa

Beach-Volleyball - Polen-Grand Slam: Ludwig/Walkenhorst siegen weiter. Kira Walkenhorst (l) und Laura Ludwig erreichten in Polen das Achtelfinale.

Kira Walkenhorst (l) und Laura Ludwig erreichten in Polen das Achtelfinale. Foto: Georg Hochmuth. (Quelle: dpa)

Olsztyn (dpa) - Die Beachvolleyball-Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind auf der Welttour weiter in der Erfolgsspur. Das Hamburger Duo, zuletzt mit Platz eins in Japan und Rang drei in den USA, zog beim Grand Slam im polnischen Olsztyn nach drei Vorrunden-Siegen direkt ins Achtelfinale ein.

Am Donnerstag besiegte die gerade wieder zu Deutschlands Beachvolleyballerin des Jahres gewählte Ludwig mit ihrer Partnerin Walkenhorst das Schweizer Duo Forrer/Vergé-Dépré mit 2:0 (21:19, 21:16). Der Berliner Kay Matysik startete mit Partner Jonathan Erdmann in Polen mit einem 2:0 (21:17, 21:17) gegen Dalhausser/Lucena aus den USA ins Turnier. Matysik gewann die nationale Wahl zum Spieler des Jahres ebenfalls erneut.

Die WM-Vierten Katrin Holtwick und Ilka Semmler stehen trotz einer Niederlage gegen die Brasilianerinnen Juliana/Antonelli, die schon das "kleine WM-Finale" gegen die Berlinerinnen gewonnen hatten, in der K.o.-Runde. Sie müssen allerdings einmal zusätzlich ran. "Jetzt geht's in die heiße Phase", erklärten die deutschen Nationalspielerinnen. Die Gruppenphase nicht überstanden haben Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen). Das Interimsduo Britta Büthe und Katharina Schillerwein (Stuttgart/Bottrop) scheiterte schon in der Qualifikation.

Das neu formierte Team Sebastian Fuchs und Stefan Windscheif (Berlin/Essen) unterlag nach zwei Siegen in der Qualifikation im ersten Gruppenspiel dem polnischen Duo Fijalek/Prudel mit 0:2. Markus Böckermann und Lars Flüggen (Hamburg) sowie Tim Holler und Jonas Schröder (Fellbach/Gonsenheim) sind bereits ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal