Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Judo: Frey verpasst WM-Einzeltitel für Judoka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Judo  

Frey verpasst WM-Einzeltitel für Judoka

29.08.2015, 17:14 Uhr | dpa

Judo: Frey verpasst WM-Einzeltitel für Judoka. Karl-Richard Frey unterlag seinem Gegner im Finale nur knapp.

Karl-Richard Frey unterlag seinem Gegner im Finale nur knapp. Foto: Maxim Shipenkov. (Quelle: dpa)

Astana (dpa) - Die deutschen Judoka haben den ersten WM-Einzeltitel seit 2003 knapp verpasst. Karl-Richard Frey unterlag im kasachischen Astana im Finale der Klasse bis 100 Kilogramm dem Japaner Ryunosuke Haga und musste sich mit der Silbermedaille begnügen.

Bronze gewann in derselben Kategorie der Olympia-Dritte Dimitri Peters. Schwergewichtler André Breitbarth mühte sich zunächst erfolgreich durch die Trostrunde, schrammte aber an der dritten Medaille des Tages für den Deutschen Judo-Bund vorbei.

Dennoch hat der Verband die Weltmeisterschaften innerhalb der Einzeldisziplinen wesentlich erfolgreicher beschlossen als noch im Vorjahr. In Astana holten die deutschen Judokämpfer inklusive der Bronzeplakette von Luise Malzahn (Klasse bis 78 Kilogramm) vom Freitag drei Medaillen - im russischen Tscheljabinsk hatten sie 2014 nur eine Einzelmedaille gewonnen.

Der 24 Jahre alte Frey zeigte bis zum Finale kaum eine Schwäche, kam souverän durch die ersten Runden und setzte sich auch in der Vorschlussrunde gegen den Tschechen Lukas Krpalek durch. Im Kampf um Gold allerdings fehlten ein paar Prozentpunkte. Den letzten deutschen WM-Einzeltitel hatte Florian Wanner 2003 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal