Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schießen: Gewehrschützin Gschwandter gewinnt Weltcupfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schießen  

Gewehrschützin Gschwandter gewinnt Weltcupfinale

06.09.2015, 17:47 Uhr | dpa

Garching-Hochbrück (dpa) - Gewehrschützin Selina Gschwandter hat zum Abschluss des Weltcupfinales den Dreistellungskampf gewonnen.

Die Junioren-WM-Dritte aus Reischach setzte sich auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück mit 459,4 Ringen vor ihrer Teamkollegin Barbara Engleder aus Triftern durch. Die Weltmeisterin von 2010, die Ende Mai den Weltcup-Wettbewerb auf dieser Anlage gewann, kam auf 455,6 Ringe. Dritte wurde die Kroatin Snjezana Pejcic mit 446,5 Zählern.

Bei den Männern verpasste Andre Link aus Mundelsheim, der ebenfalls die Weltcup-Station in München gewann, als Zehnter der Qualifikation den Endkampf der besten Acht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017