Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Migration - Niersbach: DFB erhöht Hilfen für Flüchtlingsintegration

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Migration  

Niersbach: DFB erhöht Hilfen für Flüchtlingsintegration

11.09.2015, 09:18 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Der Deutsche Fußballbund (DFB) verdoppelt seine Hilfe für eine Integration von Flüchtlingen bis 2019 auf 1,2 Millionen Euro. Das kündigte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung "Menschen auf der Flucht - Deutschland hilft!" an.

Der Verband hat bisher schon 600 000 Euro für die Kampagne "1:0 für ein Willkommen" bereitgestellt. Die Initiative unterstützt Amateurvereine, Fußballangebote für Flüchtlinge zu schaffen.

"Wir stehen absolut für eine positive Integration", sagte Niersbach. "Wir profitieren ja sogar davon." Er erinnerte an die Spieler mit Migrationshintergrund aus der Weltmeistermannschaft 2014 wie Mesut Özil, Sami Khedira und Jerome Boateng.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017