Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Ahlmann verbessert sich in Global Champions Tour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Ahlmann verbessert sich in Global Champions Tour

12.09.2015, 17:39 Uhr | dpa

Rom (dpa) - Christian Ahlmann hat sich durch den siebten Platz beim Großen Preis von Rom in der Global Champions Tour auf Platz vier verbessert.

Das Springen gewann der Schwede Rolf-Göran Bengtsson mit Casall vor Luciana Diniz (Portugal) mit Fit For Fun. Bester deutscher Starter in Rom war Marcus Ehning aus Borken, der mit Comme il faut Dritter wurde. In der Tour-Gesamtwertung führt nach 13 von 15 Stationen der Brite Scott Brash vor Diniz und Bengtsson.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal