Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Skandal: UEFA wohl nicht aktiv an Valcke-Entlassung beteiligt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA  

Generalsekretär: UEFA nicht an Valcke-Entlassung beteiligt

18.09.2015, 14:27 Uhr | dpa

FIFA-Skandal: UEFA wohl nicht aktiv an Valcke-Entlassung beteiligt. Gianni Infantino ist der Generalsekretär der UEFA.

Gianni Infantino ist der Generalsekretär der UEFA. Foto: Filip Singer. (Quelle: dpa)

St. Julian's (dpa) - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) war laut Generalsekretär nicht aktiv an der Entlassung seines FIFA-Kollegen Jerôme Valcke beteiligt. "Wir waren nicht involviert als UEFA", sagte Infantino nach der Sitzung des Exekutivkomitees in St. Julian's/Malta.

Die Trennung von FIFA-Generalsekretär Valcke, der am Vorabend "mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres von all seinen Aufgaben entbunden" worden war, sei ein interner Vorgang im Weltverband. "Der FIFA-Generalsekretär wird vom Exekutivkomitee ernannt. Wenn der Präsident Maßnahmen ergreift, muss er sie mit dieses Gremium abstimmen", erklärte Infantino.

Über die neueste Entwicklung sei man bei der UEFA "betrübt und enttäuscht. Natürlich haben wir von den Anschuldigungen gehört. Das sind schwerwiegende Vorwürfe", sagte Infantino.

UEFA-Präsident Michel Platini, der am 26. Februar die Nachfolge von FIFA-Boss Joseph Blatter antreten will, äußerte sich zur Causa Valcke nicht.

Nach Ansicht von Infantino füge der Vorgang dem Image des Weltverbandes weiteren Schaden zu. "Die FIFA durchläuft ganz schwierige Zeiten. Damit müssen wir klarkommen und unseren Beitrag zum Wandel leisten. Wir setzen alles daran, dass der Reformprozess so verläuft, dass das Image des Weltfußballs wieder aufpoliert wird", erklärte Infantino.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal