Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Platini reicht Kandidatur als FIFA-Präsident ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Skandal  

Platini reicht Kandidatur als FIFA-Präsident ein

08.10.2015, 15:33 Uhr | dpa

Fußball: Platini reicht Kandidatur als FIFA-Präsident ein. Michel Platini will immer noch Präsident der FIFA werden.

Michel Platini will immer noch Präsident der FIFA werden. Foto: Walter Bieri. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - UEFA-Präsident Michel Platini kämpft um seine Kandidatur als Chef des Fußball-Weltverbands.

Er habe am Morgen die nötigen Unterstützerstimmen für eine Bewerbung eingereicht, teilte der Franzose in einem schriftlichen Statement mit - vor der Entscheidung der FIFA-Ethikkommission. Diese hat Platini vorläufig für 90 Tage suspendiert. "Dieses absichtliche Leck, das hinterhältig und unakzeptabel ist, ist ein Versuch meiner Reputation zu schaden", kommentierte Platini zuvor in einer Mitteilung.

Er hatte für Dienste zwischen Januar 1999 und Juni 2002 erst knapp neun Jahre später vom ebenfalls vorläufig aus dem Verkehr gezogenen FIFA-Präsident Joseph Blatter zwei Millionen Schweizer Franken erhalten. 2011 unterstützten die UEFA-Verbände unter der Führung von Platini den Schweizer im Wahlkampf gegen den Katarer Mohamed bin Hammam. Platini wurde von der Schweizer Bundesanwaltschaft als Auskunftsperson vernommen.

Mit der Sanktion durch die FIFA-Ethikkommission ist der 60-Jährige noch nicht automatisch aus dem Rennen als Nachfolger von Joseph Blatter, der ebenfalls für 90 Tage suspendiert wurde. Allerdings muss Platini eine Prüfung durch die Wahlkommission überstehen. Die schriftliche Unterstützung von mindestens fünf FIFA-Mitgliedsländern muss bis zum 26. Oktober, vier Monate vor dem Wahlkongress, eingereicht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal