Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Skandal: Niersbach sieht sich nicht als Blatter-Nachfolger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Skandal  

Niersbach sieht sich nicht als FIFA-Chef-Anwärter

09.10.2015, 13:06 Uhr | dpa

FIFA-Skandal: Niersbach sieht sich nicht als Blatter-Nachfolger. Wolfgang Niersbach sieht sich nicht als FIFA-Präsidentschaftskandidat.

Wolfgang Niersbach sieht sich nicht als FIFA-Präsidentschaftskandidat. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Dublin (dpa) - Ungeachtet der 90-tägigen Sperre für UEFA-Chef und FIFA-Präsidentschaftskandidat Michel Platini sieht sich DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nicht als möglicher Anwärter auf das höchste Amt beim Fußball-Weltverband.

"Es ehrt mich natürlich, wenn offensichtlich Leute unterwegs sind, die mir das zutrauen. Ich wiederhole, dass ich mich in der Position beim DFB sehr wohl fühle", sagte Niersbach dem TV-Sender RTL und betonte: "Was würde das jetzt bringen, wenn ich heute sage, ich werfe meinen deutschen Hut in den Ring? So laufen die Dinge international gar nicht."

Unterdessen zeigte sich Niersbach verwundert darüber, dass Platini von der FIFA-Ethikkommission gesperrt worden ist. Das sei nicht vergleichbar mit dem Fall Joseph Blatter, der ebenfalls für 90 Tage alle Tätigkeiten im Fußball ruhen lassen muss. Gegen den Amtsinhaber werde vonseiten der Schweizer Behörden ermittelt, Platini sei in der Angelegenheit nur als Auskunftsperson geführt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal