Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Team New Zealand gewinnt America's Cup Weltserie 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Team New Zealand gewinnt America's Cup Weltserie 2015

18.10.2015, 21:45 Uhr | dpa

Hamilton (dpa) - Das Emirates Team New Zealand hat die America's Cup Weltserie 2015 gewonnen. Platz zwei bei der dritten und letzten Regatta des Jahres vor Bermuda reichte den Neuseeländern mit Skipper Peter Burling zum Saisonsieg. 

Den ersten Schlagabtausch der sechs Teams im zukünftigen America's-Cup-Revier gewann das schwedische Team Artemis vor den Neuseeländern und Cup-Verteidiger Oracle Team USA. Die Amerikaner beenden die erste Saison im 35. Cup-Zyklus als zweite vor Sir Ben Ainslies britischem Team Land Rover BAR, das vor Bermuda nicht über Platz vier hinaus kam.

Nachdem bei der finalen Regatta der Weltserie der erste von zwei Renntagen am Samstag einer hartnäckigen Flaute zum Opfer gefallen war, servierte das Bilderbuchrevier vor Bermuda den sechs Cup-Teams und Zehntausenden Zuschauern auf dem Wasser am sogenannten "Super Sonntag" in drei doppelt gewerteten Rennen Traumbedingungen, karibisches Sommerwetter und einen Vorgeschmack auf das 35. Duell um den America's Cup im Jahr 2017.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal