Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: OK-Vize Schmidt bestätigt Niersbach-Version über Millionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

OK-Vize Schmidt bestätigt Niersbach-Version über Millionen

22.10.2015, 19:10 Uhr | dpa

Fußball: OK-Vize Schmidt bestätigt Niersbach-Version über Millionen. Horst R.

Horst R. Schmidt hat die Version von Wolfgang Niersbach bestätigt. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Horst R. Schmidt hat als Vizepräsident des Organisationskomitees der Fußball-WM 2006 die Version von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach über die ominöse Millionen-Zahlung an den Weltverband FIFA bestätigt. Gleichzeitig räumte er ein, dass er "nicht glücklich über die intransparente Gestaltung" dieses Finanzdeals gewesen sei.

Laut Schmidts persönlicher Erklärung, die der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt, habe Franz Beckenbauer "bei einem persönlichen Treffen mit dem FIFA-Präsidenten im Jahr 2002" eine Übereinkunft über den FIFA-Zuschuss in Höhe von 250 Millionen Schweizer Franken erzielt. Erst 2004 habe Schmidt nach eigener Aussage Kenntnis erhalten, "dass die Finanzkommission der FIFA die Forderung aufgestellt hatte, dass das OK vorab 10 Mio. CHF leistet". Er habe zudem "durch einen Anruf von Günter Netzer erfahren, dass Robert Louis-Dreyfus einen Anspruch gegen das OK des DFB in Höhe von 6,7 Mio. Euro haben soll".

Schmidt bestätigte, dass es diesbezüglich einen Schuldschein im Namen von Franz Beckenbauer gegeben habe. "Es stand aber für mich und das gesamte OK außer Frage, dass letztlich das OK und nicht Franz Beckenbauer persönlich für diese Verbindlichkeit einzustehen hat", teilte Schmidt mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal