Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Briten sammeln Hinweise auf Geldwäsche bei WM-Vergaben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Briten sammeln Hinweise auf Geldwäsche bei WM-Vergaben

27.10.2015, 18:05 Uhr | dpa

London (dpa) - Die britischen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Geldwäsche im Zuge der Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 an Russland und Katar kommen voran.

Seine Behörde habe kürzlich neue Informationen erhalten, sagte David Green, Direktor des für schwere Betrugsdelikte zuständigen Serious Fraud Office, am Mittwoch vor dem Sportausschuss im Londoner Parlament. Details könne er aber zunächst nicht nennen.

Im Blick haben die Beamten etwa eine Summe von 500 000 Australischen Dollar (237 000 Euro), die das australische Bewerbungskomitee an den damaligen FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner gezahlt haben soll und die angeblich über London geflossen ist. "Es könnte Geldwäsche sein, ja", sagte Green. Fünf seiner Ermittler arbeiteten sich derzeit durch mehr als 1600 Dokumente zu Englands gescheiterter Bewerbung um die WM 2018.

Das Serious Fraud Office hatte Ende Mai mit den Ermittlungen begonnen. Im Rahmen der US-Ermittlungen gegen FIFA-Funktionäre war einer Sprecherin zufolge deutlich geworden, dass FIFA-Gelder über Konten bei den britischen Großbanken Barclays, HSBC und Standard Chartered geleitet worden waren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal