Sie sind hier: Home > Sport >

FIA-Präsident Jean Todt: "Michael Schumacher kämpft weiter"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIA-Präsident Jean Todt  

"Sehe Michael sehr oft und Michael kämpft weiter"

01.11.2015, 07:40 Uhr | dpa

FIA-Präsident Jean Todt: "Michael Schumacher kämpft weiter". Michael Schumacher, hier ein Archiv-Bild während seiner Zeit bei Mercedes im Jahr 2012. (Quelle: imago/HochZwei)

Michael Schumacher, hier ein Archiv-Bild während seiner Zeit bei Mercedes im Jahr 2012. (Quelle: HochZwei/imago)

Weltverbandschef Jean Todt hat am Rande des Großen Preises von Mexiko über den Zustand des im Dezember 2013 beim Skifahren verunglückten Michael Schumacher gesprochen.

Der Franzose war Schumachers Wegbegleiter bei dessen fünf Titeln bei Ferrari. Seitdem verbindet beide eine enge Freundschaft. "Ich sehe Michael sehr oft und Michael kämpft weiter. Und wir müssen weiter zusammen mit der Familie kämpfen", sagte der Präsident des Internationalen Automobilverbands am Samstag.

Erste Infos seit langer Zeit

Über Schumachers genauen Zustand gibt es seit langer Zeit keine Angaben. Der Formel-1-Rekordweltmeister hatte sich bei einem Sturz beim Skifahren in Frankreich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zugezogen und in Lebensgefahr geschwebt. Nach monatelangem Koma befindet er sich zur weiteren Rehabilitation zu Hause in seiner Schweizer Wahlheimat am Genfer See.

Auf dem Kurs in Mexiko-Stadt hatte Schumacher 1992 als Dritter die erste Podiumsplatzierung seiner einzigartigen Karriere mit sieben WM-Titeln und 91 Rennsiegen gefeiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal