Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - Sportwettbetrug: Länder & Verbände beraten Gesetzentwurf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Sportwettbetrug: Länder & Verbände beraten Gesetzentwurf

04.11.2015, 16:43 Uhr | dpa

Sportpolitik - Sportwettbetrug: Länder & Verbände beraten Gesetzentwurf. Wettbetrug soll im Sport härter bestraft werden.

Wettbetrug soll im Sport härter bestraft werden. Foto: Angelika Warmuth. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Das Bundesjustizministerium hat den offiziellen Gesetzentwurf zum Sportwettbetrug an die Bundesländer und die relevanten Verbände verschickt. Dies teilte das Ministerium mit.

Länder und Verbände haben damit die Gelegenheit, zum Gesetz Stellung zu nehmen. Der Entwurf sieht unter anderem Haftstrafen bis zu drei Jahren für Sportler, Trainer und Schiedsrichter vor, wenn sie sich bestechen lassen und für eine Gegenleistung Sportwettbewerbe manipulieren. Für besonders schwere Fälle ist ein Strafrahmen von bis zu fünf Jahren Haft vorgesehen.

Nach geltendem Recht ist die strafrechtliche Verfolgung von Sportwettbetrug nur unzureichend möglich. Auf die Manipulation sportlicher Wettbewerbe ohne Bezug zu Sportwetten ist der Betrugstatbestand grundsätzlich nicht anzuwenden.

Der Gesetzentwurf könnte im Frühjahr ins Bundeskabinett eingebracht werden und danach auf den parlamentarischen Weg gebracht werden. Das von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) und Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) initiierte Anti-Doping-Gesetz muss noch zur zweiten und dritten Lesung in den Bundestag und danach vom Bundesrat verabschiedet werden. Möglicherweise tritt es noch zum 1. Januar 2016 in Kraft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal