Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DFB-Boss Wolfgang Niersbach unterschrieb Steuererklärung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB  

SZ: Niersbachs Unterschrift unter Steuererklärung

04.11.2015, 19:46 Uhr | dpa

DFB-Boss Wolfgang Niersbach unterschrieb Steuererklärung. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die angeblich falsche Steuererklärung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zur WM 2006 ist nach Informationen der Süddeutschen Zeitung vom damaligen Generalsekretär und heutigen Präsidenten Wolfgang Niersbach unterzeichnet worden.

Laut SZ unterschrieb er die Erklärung nur wenige Tage nach seiner Berufung zum Generalsekretär Ende Oktober 2007. Diese Erklärung soll damals schon lange fertig gewesen sein.

Es ist davon auszugehen, dass die Unterschrift Niersbachs der Grund dafür ist, warum die Staatsanwaltschaft Frankfurt auch gegen ihn wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung in einem schweren Fall ermittelt.

Außer gegen Niersbach wird auch gegen Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt ermittelt. Sie waren zum Zeitpunkt der Steuererklärung für 2006 DFB-Präsident und -Generalsekretär. Am Dienstag hatten Steuerfahnder die DFB-Zentrale und die Privatanwesen von Niersbach, Zwanziger und Schmidt durchsucht.

In der Steuererklärung wurden die im Zentrum der DFB-Affäre stehenden 6,7 Millionen Euro beim Fiskus als Betriebsausgaben geltend gemacht, obwohl sie falsch deklariert waren. Bei dem Geld handelt es sich um die Rückzahlung, die der damalige Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus zunächst vermutlich 2002 für das deutsche WM-OK an den Fußball-Weltverband überwiesen hatte und die dann 2005 getarnt als Beitrag für eine FIFA-Gala an den Franzosen zurückfließen sollten. Unterzeichner der Überweisung waren Zwanziger und Schmidt, die auch beide Vizepräsidenten des OK waren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal