Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - FIFA-Ethikkommission: "Beobachten die Lage in Deutschland"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA-Ethikkommission: "Beobachten die Lage in Deutschland"

05.11.2015, 19:48 Uhr | dpa

Fußball - FIFA-Ethikkommission: "Beobachten die Lage in Deutschland". Die FIFA-Ethikkommission beobachtet die Lage in Deutschland.

Die FIFA-Ethikkommission beobachtet die Lage in Deutschland. Foto: Dominic Steinmann. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Angesichts der Ermittlungen der Frankfurter Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung beschäftigt sich auch die FIFA-Ethikkommission mit den Vorwürfen gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) um Präsidenten Wolfgang Niersbach.

"Wir beobachten die Lage in Deutschland", sagte ein Sprecher des Gremiums der Deutschen Presse-Agentur. Die "Bild"-Zeitung hatte zuvor von einer "sogenannten Vorprüfung" gegen Niersbach und einer möglichen provisorischen Sperre von 90 Tagen für den DFB-Chef durch die FIFA-Ethikkommission berichtet. Dies wurde durch das Gremium des Weltverbandes nicht bestätigt. Auskunft über ermittlungstaktisch relevante Sachverhalte sowie involvierte Personen würden nicht gemacht.

Die Staatsanwaltschaft wirft Niersbach, dessen Vorgänger als DFB-Chef, Theo Zwanziger, sowie dem früheren DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt vor, im Zuge der WM-Bewerbung 2006 im Zusammenhang mit einer Überweisung von 6,7 Millionen Euro angeblich auf ein FIFA-Konto, Steuern verkürzt zu haben. Zwanziger hat die Ermittlungen begrüßt und weist jedes persönliche Fehlverhalten zurück. Schmidt und Niersbach äußerten sich bislang nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal