Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga - Ergebnisse: Schlappe für VfL Bochum im Aufstiegskampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karlsruhe feiert Heimsieg  

Schlappe für Bochum im Aufstiegskampf

07.11.2015, 09:49 Uhr | t-online.de, sid

2. Bundesliga - Ergebnisse: Schlappe für VfL Bochum im Aufstiegskampf. Der Karlsruher Dimitris Diamantakos (re.) und der Bochumer Patrick Fabian kämpfen um den Ball. (Quelle: dpa)

Der Karlsruher Dimitris Diamantakos (re.) und der Bochumer Patrick Fabian kämpfen um den Ball. (Quelle: dpa)

Der Karlsruher SC hat den Aufstiegsambitionen des VfL Bochum einen herben Dämpfer verpasst. Die Badener gewannen zum Auftakt des 14. Spieltags in der 2. Bundesliga gegen das Team aus dem Ruhrpott mit 3:0 (1:0). Dimitrios Diamantakos (33. Minute), Hiroki Yamada (46.) und Boubacar Barry (77.) waren für Karlsruhe erfolgreich.

Der VfL schaffte damit auch im vierten Spiel nacheinander keinen Sieg und rutschte zunächst auf den fünften Tabellenplatz ab. Karlsruhe kletterte auf Rang neun.

Sandhausen auswärts weiter eine Macht

Unterdessen hat der SV Sandhausen einmal mehr seine Auswärtsstärke unter Beweis gestellt. Das Team von Trainer Alois Schwartz siegte beim FSV Frankfurt mit 1:0 (0:0). Denis Linsmayer (82.) erzielte den einzigen Treffer der Partie.

Für Sandhausen war es bereits der fünfte Auswärts-Dreier in dieser Spielzeit. Das Überraschungsteam, dem wegen eines Verstoßes gegen die Lizenzierungsbedingungen drei Punkte abgezogen wurden, schaffte den vorläufigen Sprung auf Platz vier.

Schiedsrichter verweigert zwei Elfmeter

Die Partie zwischen der SpVgg Greuther Fürth und Arminia Bielefeld endete torlos. Für die größte Aufregung sorgten strittige Strafraumszenen. Zunächst holte Fürths Torhüter Sebastian Mielitz ungestraft Arminia-Kapitän Fabian Klos von den Beinen (26.), danach ahndete Schiedsrichter Florian Heft ein Handspiel von Bielefelds Julian Börner (30.) nicht.

Mit 21 Punkten liegt Fürth als Siebter zwei Zähler hinter dem Relegationsplatz. Die Remis-Könige aus Bielefeld rangieren nach dem siebten Unentschieden aus den letzten zehn Spielen mit 16 Zählern weiterhin auf dem zwölften Platz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal