Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Turnen: Hambüchen muss für Swiss Cup absagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Hambüchen muss für Swiss Cup absagen

07.11.2015, 18:16 Uhr | dpa

Turnen: Hambüchen muss für Swiss Cup absagen. Fabian Hambuechen kann beim traditionellen Paar-Turnen beim Swiss Cup aufgrund einer Erkältung nicht mitwirken.

Fabian Hambuechen kann beim traditionellen Paar-Turnen beim Swiss Cup aufgrund einer Erkältung nicht mitwirken. Foto: Robert Perry. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Fabian Hambüchen hat seinen Start beim Swiss Cup der Turner wegen der Nachwirkungen einer Erkältung absagen müssen. Für ihn wurde der Stuttgarter Sebastian Krimmer von Bundestrainer Andreas Hirsch für das traditionelle Paar-Turnen in Zürich nachnominiert.

Krimmer wird in einem Team mit der WM-Zehnten Elisabeth Seitz starten. Hambüchen und Seitz hatten den gut dotierten Paarwettkampf 2010 und 2012 gewonnen.

Das zweite deutsche Turn-Duo beim Swiss Cup bilden die WM-Dritte Pauline Schäfer (Pflugscheid-Hixberg) und der Chemnitzer WM-Fünfte Andreas Bretschneider. Beide hatten schon beim Arthur-Gander-Memorial in Morges überzeugt. Schäfer war mit 41,50 Punkten Zweite im Dreikampf hinter der Rumänin und WM-Dritten Larisa Iordache (43,50) geworden. Bretschneider hatte am Reck dominiert und im Mehrkampf an vier Geräten beim Sieg des Ukrainers Oleg Wernjajew (61,80) mit 57,60 Punkten Platz fünf erkämpft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017