Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - Vor WADA-Bericht: Russland spielt Doping-Vorwürfe herunter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Vor WADA-Bericht: Russland spielt Doping-Vorwürfe herunter

08.11.2015, 13:11 Uhr | dpa

Sportpolitik - Vor WADA-Bericht: Russland spielt Doping-Vorwürfe herunter. Russlands Sportminister Witali Mutko.

Russlands Sportminister Witali Mutko. Foto: Martin Schutt. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Vor der Veröffentlichung eines mit Spannung erwarteten Berichts über Doping in Russland hat Sportminister Witali Mutko Vorwürfe gegen sein Land heruntergespielt.

"Bei uns gibt es Doping-Probleme wie im Rest der Welt auch", sagte Mutko am Sonntag in Moskau. "Sie wissen, dass wir alle Entscheidungen getroffen haben. Wir haben einen neuen Präsidenten des Leichtathletikverbandes und einen neuen Trainer", schilderte Mutko der Agentur Interfax zufolge Russlands bisherige Reaktionen auf die Anschuldigungen.

Die ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping - Wie Russland seine Sieger macht" vom Dezember 2014 hatte die Vorwürfe gegen die stolze Sportnation publik gemacht. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA will an diesem Montag den Bericht einer unabhängigen Kommission vorstellen, in dem es um angeblich flächendeckendes Doping im Riesenreich geht. Zuletzt waren acht russische Spitzensportler in Verdacht geraten, weil sie Medienberichten zufolge mit hohen Bestechungsgeldern eine Sperre wegen Dopings vermieden haben sollen und so auch bei den Olympischen Spielen 2012 in London starten konnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal