Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Zurückgetretener DFB-Präsident bei UEFA-Meeting in Nyon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zurückgetretener DFB-Präsident bei UEFA-Meeting in Nyon

10.11.2015, 13:58 Uhr | dpa

Fußball: Zurückgetretener DFB-Präsident bei UEFA-Meeting in Nyon. Wolfgang Niersbach nahm am Dienstag an einem UEFA-Meeting in Nyon teil.

Wolfgang Niersbach nahm am Dienstag an einem UEFA-Meeting in Nyon teil. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Nyon (dpa) - Einen Tag nach seinem Rücktritt als DFB-Präsident hat Wolfgang Niersbach wie geplant an einem Treffen der UEFA in Nyon teilgenommen. Beim "National Team Competitions Committee Meeting" in der Verbandszentrale der Europäischen Fußball-Union nahm Niersbach wie gewohnt seine Aufgaben wahr.

Der 64-Jährige hatte am Montag wegen der Affäre um die WM 2006 sein Amt als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes aufgegeben. Auch auf Bitte des DFB-Präsidiums vertritt er Deutschland aber nach wie vor sowohl bei der UEFA als auch bei der FIFA. Die Posten in den internationalen Gremien sind nicht mit der Funktion beim DFB verknüpft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal