Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Triathlon: Früherer Weltklasse-Triathlet Laurent Vidal gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Triathlon  

Früherer Weltklasse-Triathlet Vidal gestorben

10.11.2015, 18:06 Uhr | dpa

Triathlon: Früherer Weltklasse-Triathlet Laurent Vidal gestorben. Laurent Vidal starb infolge eines Herzstillstands.

Laurent Vidal starb infolge eines Herzstillstands. Foto (2009): Robert Parigger Foto: Robert Parigger. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Der ehemalige Weltklasse-Triathlet Laurent Vidal ist tot. Der Franzose starb in der Nacht zum 10. November in seinem Haus in Gigean an einem Herzstillstand. Er wurde 31 Jahre alt. "Laurent Vidal war ein großer Champion", twitterte Frankreis Staatspräsident François Hollande.

Vidals größter Erfolg war Platz fünf bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Schon im April 2014 hatte er einen Herzstillstand erlitten und einige Tage im Koma gelegen. Danach beendete Vidal seine Karriere und trainierte unter anderem seine neuseeländische Lebensgefährtin und Spitzentriathletin Andrea Hewitt.

"Der gesamte französische Triathlon-Verband wird sich an seine Güte, seine Intelligenz, Entschlossenheit und Leidenschaft für den Sport und das Leben erinnern", schrieb Frankreichs Verband auf seiner Homepage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017