Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wasserball: Spandau gewinnt Wasserball-Spitzenspiel in Duisburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserball  

Spandau gewinnt Wasserball-Spitzenspiel in Duisburg

21.11.2015, 19:07 Uhr | dpa

Duisburg (dpa) - Die Wasserfreunde Spandau 04 haben das Spitzenspiel in der Wasserball-Bundesliga beim ASC Duisburg mit 11:8 (2:0,1:2,4:3,4:3) gewonnen.

Ohne den verletzten Nationalspieler Moritz Oeler (Schulterzerrung) begannen die Gäste konzentriert und defensivstark, führten Mitte des zweiten Viertels bereits 3:0. Zwei schnelle Duisburger Treffer am Ende des Abschnitts brachte die Gastgeber wieder ins Spiel zurück.

Mit dem 3:3 durch den Ex-Berliner Dennis Eidner zu Beginn des dritten Viertels drohte das Duell zwischen den beiden seit zehn Jahren dominierenden deutschen Clubs zu kippen. Doch Tore des überragenden Marko Stamm, der insgesamt viermal traf, Mateo Cuk und Erik Miers brachten die Berliner wieder in Führung. Im Schlussviertel behaupteten die Hauptstädter ihren Zwei-Tore-Vorsprung und siegten verdient.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal