Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Russische Funktionäre und WADA treffen sich in Frankfurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Russische Funktionäre und WADA treffen sich in Frankfurt

23.11.2015, 14:53 Uhr | dpa

Sportpolitik: Russische Funktionäre und WADA treffen sich in Frankfurt. Russlands Sportminister Witali Mutko kündigte Gespräche an.

Russlands Sportminister Witali Mutko kündigte Gespräche an. Foto: Martin Schutt. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Zu Gesprächen über die Krisenbewältigung im russischen Sport treffen sich Vertreter des zuständigen Moskauer Ministeriums und der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA noch in dieser Woche in Frankfurt.

Die Gespräche sollen am Mittwoch und Donnerstag in der Mainmetropole stattfinden, teilte Sportminister Witali Mutko laut Nachrichtenagentur Tass mit.

Russland war nach dem gigantischen Dopingskandal vor allem der Leichtathleten mit harten Sanktionen belegt worden. Der Weltverband IAAF hatte den nationalen Leichtathletik-Verband am 13. November auf unbestimmte Zeit von internationalen Wettkämpfen suspendiert. Die WADA hatte die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA ausgeschlossen, weil sie die Regeln massiv verletzt habe, und dem Moskauer Dopingkontroll-Labor die Akkreditierung entzogen.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und die IAAF hatten den russischen Sport mehrfach zu weitreichenden und tiefgreifenden Reformen aufgefordert. Die sauberen Sportler müssten geschützt, Dopingsünder streng bestraft werden. Nach der Suspendierung droht den russischen Leichtathleten ein Ausschluss von den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal