Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: FC Bayern auch gegen Hertha ohne Probleme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nordderby geht an den Hamburger SV  

FC Bayern lässt auch Überraschungsteam Hertha keine Chance

29.11.2015, 08:50 Uhr | t-online.de

Bundesliga: FC Bayern auch gegen Hertha ohne Probleme. Robert Lewandowski (li.) vom FC Bayern und Per Skjelbred von der Hertha kämpfen um den Ball.  (Quelle: dpa)

Robert Lewandowski (li.) vom FC Bayern und Per Skjelbred von der Hertha kämpfen um den Ball. (Quelle: dpa)

Auch Hertha BSC kann den FC Bayern München nicht stoppen: Gegen das Überraschungsteam der Saison setzten sich die Münchner am 14. Bundesliga-Spieltag ohne Glanz, aber problemlos mit 2:0 (2:0) durch. Damit beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Borussia Dortmund elf Punkte. Morgen trifft der BVB auf den VfB Stuttgart. 

Im prestigeträchtigen Nordderby feierte der Hamburger SV einen 3:1 (2:0)-Erfolg bei Werder Bremen. Dadurch klettert der HSV zumindest vorübergehend auf Rang sechs. 

Johnson rettet Gladbach einen Punkt

Borussia Mönchengladbach hat seine Super-Serie dank einer Aufholjagd gerettet: Gladbach lag bei Schlusslicht TSG Hoffenheim bereits 1:3 zurück, schaffte aber noch ein 3:3 (1:2). Der frühere Hoffenheimer Fabian Johnson glich in der 87. Minute aus und glänzte als Doppeltorschütze. Damit bleibt André Schubert auch im neunten Spiel als Trainer der Borussia unbesiegt. 

Der FSV Mainz 05 setzte sich im Derby gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1 (2:0) durch. Frankfurts Alex Meier musste mit Gelb-Rot vom Platz (40.). Die Partie hatte wegen der starken Kontrollen am Einlass 15 Minuten später begonnen. 

Hannover mit Befreiungsschlag

Einen Befreiungsschlag landete Hannover 96 durch das 4:0 (3:0) gegen den FC Ingolstadt. Schon nach 25 Minuten hatte Hannover, das sich auf Rang 14 verbesserte, 3:0 geführt.

Am Freitag gab es ein 0:0 zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Köln.  

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal