Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik - De Maizière: "Wir sollten jetzt in die Hände spucken"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

De Maizière: "Wir sollten jetzt in die Hände spucken"

05.12.2015, 12:43 Uhr | dpa

Sportpolitik - De Maizière: "Wir sollten jetzt in die Hände spucken". Bundesinnenminister Thomas de Maiziere bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat den Sport nach der gescheiterten Hamburger Olympia-Bewerbung aufgefordert, nach vorn zu schauen.

"Der letzte Sonntag war eine riesige Enttäuschung nicht nur für den Sport, sondern für uns alle", sagte er auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Hannover. "Es wäre aber falsch, sich in Enttäuschung zu ergötzen oder uns mit Schuldzuweisungen zu beschäftigen. Wir sollten in die Hände spucken und an die Arbeit gehen."

Jetzt sei es besonders wichtig, die Neustrukturierung des Leistungssports voranzutreiben. "Ich glaube, dass die Reform des Spitzensports unabhängig von einer Olympia-Bewerbung notwendig ist", sagte der CDU-Politiker und forderte, gemeinsam und vertraulich daran zu arbeiten: "Müssen wir es tun? Ich fände es schöner, wenn wir sagen: Wir möchten es tun!" Das Innenministerium und der DOSB lägen mit ihren Ansichten nahe beieinander.

Beim Thema der zukünftigen finanziellen Förderung blieb der Minister vage. "Erst müssen wir vernünftige Konzepte erarbeiten und dann müssen wir klären, wen und was wir finanzieren", erklärte de Maizière, der aus dem Ziel, mehr Medaillen bei Olympischen Spielen zu gewinnen, keinen Hehl macht. Er betonte deshalb noch einmal: "Wenn der Staat Spitzensportförderung macht, muss auch Spitzensport rauskommen. Das ist das Ziel."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal