Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Marco Reus vom BVB droht erneut eine Zwangspause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gegen Frankfurt ausgewechselt  

BVB-Star Marco Reus droht erneute Zwangspause

14.12.2015, 13:00 Uhr | dpa, sid

Marco Reus vom BVB droht erneut eine Zwangspause . Dortmunds Marco Reus (li.) musste im Spiel gegen Eintracht Frankfurt bereits früh ausgewechselt werden.  (Quelle: Reuters)

Dortmunds Marco Reus (li.) musste im Spiel gegen Eintracht Frankfurt bereits früh ausgewechselt werden. (Quelle: Reuters)

Schon wieder Verletzungspech! Borussia Dortmund bangt im Endspurt vor der Winterpause um Nationalspieler Marco Reus. Der Mittelfeldspieler habe Schmerzen im Adduktorenbereich, sagte Trainer Thomas Tuchel nach dem 4:1-Sieg des Bundesliga-Zweiten gegen Eintracht Frankfurt.

"Das macht mich sehr traurig, weil er beschwerdefrei und in toller Form war. Das ist ein großer Wermutstropfen", fügte der Coach hinzu: "Wir hatten gehofft, ihn gesund in die Winterpause zu bringen."

Zwangspause gegen Augsburg und Köln?

Reus war beim Heimsieg gegen die Hessen schon vor der Pause ausgewechselt worden. Der 26-jährige Offensivstar droht nun für das DFB-Pokalspiel beim FC Augsburg am kommenden Mittwoch und das letzte Hinrundenspiel am kommenden Samstag beim 1. FC Köln auszufallen.

Der verletzungsanfällige Reus musste im Verlauf der Saison bereits fünf kürzere Zwangspausen einlegen. 2014 hatte er wegen eines Anrisses der Syndesmose sogar die Weltmeisterschaft in Brasilien verpasst.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal