Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Gewichtheben: Weltverband sperrt vier Athleten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gewichtheben  

Weltverband sperrt vier Gewichtheber wegen Dopings

15.12.2015, 16:32 Uhr | dpa

Gewichtheben: Weltverband sperrt vier Athleten. Der Internationale Gewichtheber-Verband (IWF) sperrt vier Gewichtheber wegen Dopings.

Der Internationale Gewichtheber-Verband (IWF) sperrt vier Gewichtheber wegen Dopings. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Der Internationale Gewichtheber-Verband hat vier Athleten wegen Dopings gesperrt. Wie die IWF mitteilte, handelt es sich um Ghenadie Dudoglo aus Moldau, den Turkmenen Umurbek Basarbajew, Mansour Abdulrahim Al Saleem aus Saudi-Arabien und die Aserbaidschanerin Silviya Angelova.

Dem Quartett ist bei Dopingkontrollen während der Weltmeisterschaften vor drei Wochen in Houston die Einnahme verbotener Substanzen nachgewiesen worden.

An der Medaillenvergabe ändert sich nichts. Die beste Platzierung hatte Al Saleem erreicht, der in der Gewichtsklasse bis 56 Kilogramm Sechster geworden war. Angelova war vor drei Jahren EM-Dritte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017