Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis - Tischtennis-Star Boll: Niederlage bei Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennis-Star Boll: Niederlage bei Comeback

19.12.2015, 09:30 Uhr | dpa

Tischtennis - Tischtennis-Star Boll: Niederlage bei Comeback. Timo Boll verlor in vier Sätzen gegen den Weltranglisten-187.

Timo Boll verlor in vier Sätzen gegen den Weltranglisten-187. Tomas Tregler. Foto: Malte Christians. (Quelle: dpa)

Tischtennis-Star Timo Boll hat sein erstes Spiel nach seiner Knie-Operation verloren.

Beim 3:2-Sieg von Borussia Düsseldorf in der Champions League bei Sten Ostrov Havlickuv Brod in Tschechien unterlag der Rekord-Europameister am späten Freitagabend in vier Sätzen gegen den Weltranglisten-187. Tomas Tregler.

Düsseldorfs Einzug in das Viertelfinale stand schon vor dem Boll-Comeback nach knapp dreimonatiger Verletzungspause fest. "Von der Beweglichkeit war ich schon ganz zufrieden. Es hat auf jeden Fall wieder Spaß gemacht, am Tisch zu stehen", sagte der 34-Jährige Boll.

Ebenfalls um den Einzug ins Halbfinale kämpft der 1. FC Saarbrücken TT, während Werder Bremen gescheitert ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal