Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Darts-WM 2015/16: Max Hopp scheitert an den Doppelfeldern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Darts-WM in London  

Max Hopp und die anderen deutschen Teilnehmer sind schon raus

24.12.2015, 09:31 Uhr | sid

Darts-WM 2015/16: Max Hopp scheitert an den Doppelfeldern. Max Hopp, die große deutsche Hoffnung für die Darts-WM, ist bereits in der ersten Runde ausgeschieden. (Quelle: dpa)

Max Hopp, die große deutsche Hoffnung für die Darts-WM, ist bereits in der ersten Runde ausgeschieden. (Quelle: dpa)

Er war die große deutsche Hoffnung bei der Darts-WM im Londoner Alexandra Palace. Für Max Hopp ist das Abenteuer aber bereits nach der ersten Runde vorbei. Der 19 Jahre alte Junioren-Weltmeister unterlag dem Niederländer Benito van de Pas 1:3.

Zuvor hatten auch René Eidams (Hagen) und Jyhan Artut (Hannover) ihre Auftaktpartien verloren, die WM geht damit ohne deutsche Beteiligung weiter.

"Ich muss einfach weiter dranbleiben"

"Ich bin unglaublich enttäuscht. Ich habe so viele Möglichkeiten liegen gelassen, das tut unheimlich weh", sagte Hopp frustriert, blickte aber schnell wieder nach vorne: "Insgesamt hatte ich ein tolles Jahr mit dem Junioren-WM-Titel. Ich muss einfach weiter dranbleiben und mehr Routine bekommen. Dann wird es nächstes Jahr auch im Ally Pally klappen."

Wurf auf die Doppelfelder war entscheidend

Hopp verfehlte gegen van de Pas reihenweise die Doppelfelder. Der Teenager, der seinen Spitznamen "Maximiser" auf dem T-Shirt trägt, wirkte nervös, verrechnete sich einmal sogar und verpasste den erhofften Einzug in die zweite Runde. Im vergangenen Jahr hatte Hopp gegen den englischen Top-10-Spieler Mervyn King überraschend sein Auftaktmatch gewonnen. Bislang hat noch kein deutscher Spieler die zweite Runde der WM überstanden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal