Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: Willi Lemke bleibt UN-Sonderberater für Sport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Willi Lemke bleibt UN-Sonderberater für Sport

28.12.2015, 17:15 Uhr | dpa

Fußball: Willi Lemke bleibt UN-Sonderberater für Sport. Willi Lemke ist seit April 2008 Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden.

Willi Lemke ist seit April 2008 Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Der ehemalige Werder-Manager Willi Lemke bleibt Sport-Sonderberater des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon. Der 69-Jährige bestätigte Radio Bremen seine Vertragsverlängerung bis Ende 2016.

"Ich darf Ban Ki Moon ein weiteres Jahr in allen sportrelevanten Fragen zur Seite stehen, was mich natürlich sehr freut", sagte Lemke nach Angaben des Senders.

Der Bremer SPD-Politiker ist seit April 2008 Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden. Für den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen war Lemke von 1981 bis 1999 als Manager und später als Aufsichtsratsvorsitzender tätig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal