Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL Winter Classic 2016: Seidenberg verliert mit Bruins klar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL Winter Classic 2016  

Seidenberg verliert mit Bruins NHL-Freiluftspiel klar

02.01.2016, 10:22 Uhr | dpa

Foxborough (dpa) – Die Montreal Canadiens haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das sogenannte Winter Classic gewonnen. Der Rekordmeister setzte sich im Open-Air-Spiel beim Verein von Dennis Seidenberg, den Boston Bruins, mit 5:1 durch.

Vor 67 246 Zuschauern schossen im Football-Stadion von Super Bowl-Champion New England Patriots David Desharnais (2. Minute), zweimal Paul Byron (22./59.), Brendan Gallagher (38.) und Kapitän Max Pacioretty (49.) die Tore für die Gäste. Matt Beleskey hatte für das zwischenzeitliche 1:3 gesorgt (44.).

Der Sieg mit vier Toren Differenz war der klarste in den bisherigen acht Winter-Classic-Partien. Seidenberg bekam 19:56 Minuten Eiszeit. Der 34 Jahre alte Verteidiger war nach Jochen Hecht und Marco Sturm der dritte deutsche Teilnehmer bei einem NHL-Freiluftspiel. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal