Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL Winter Classic 2016: Seidenberg verliert mit Bruins klar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL Winter Classic 2016  

Seidenberg verliert mit Bruins NHL-Freiluftspiel klar

02.01.2016, 10:22 Uhr | dpa

Foxborough (dpa) – Die Montreal Canadiens haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das sogenannte Winter Classic gewonnen. Der Rekordmeister setzte sich im Open-Air-Spiel beim Verein von Dennis Seidenberg, den Boston Bruins, mit 5:1 durch.

Vor 67 246 Zuschauern schossen im Football-Stadion von Super Bowl-Champion New England Patriots David Desharnais (2. Minute), zweimal Paul Byron (22./59.), Brendan Gallagher (38.) und Kapitän Max Pacioretty (49.) die Tore für die Gäste. Matt Beleskey hatte für das zwischenzeitliche 1:3 gesorgt (44.).

Der Sieg mit vier Toren Differenz war der klarste in den bisherigen acht Winter-Classic-Partien. Seidenberg bekam 19:56 Minuten Eiszeit. Der 34 Jahre alte Verteidiger war nach Jochen Hecht und Marco Sturm der dritte deutsche Teilnehmer bei einem NHL-Freiluftspiel. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017