Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

American Football - "Do or die": Der Weg zum Super Bowl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

American Football  

"Do or die": Der Weg zum Super Bowl

08.01.2016, 10:24 Uhr | dpa

American Football - "Do or die": Der Weg zum Super Bowl. 2015 standen sich im Super Bowl die New England Patriots und die Seattle Seahawks gegenüber.

2015 standen sich im Super Bowl die New England Patriots und die Seattle Seahawks gegenüber. Foto: Roy Dabner. (Quelle: dpa)

Boston (dpa) - In der National Football League NFL beginnt am Samstag die entscheidende Meisterschaftsphase. Mit den Wildcard Games steigen Anspannung, Erwartung, aber auch der Druck. Ab sofort heißt es "do or die": Wer gewinnt, steht im Playoff-Viertelfinale, bei einer Niederlage ist die Saison vorbei.

Von den 32 Teams haben zwölf die K.o.-Runde erreicht. Die jeweiligen vier Divisions-Sieger der American Football Conference (AFC) und National Football Conference (NFC) genießen Heimrecht. Dies ist nicht unumstritten. So empfangen die Washington Redskins als Sieger der NFC East die Green Bay Packers, die in der NFC North Zweiter wurden, allerdings die Vorrunde mit einem Sieg mehr (10:6) beendeten als Washington (9:7).

Die Kansas City Chiefs gewannen sogar zwei Partien mehr (11:5) als die Houston Texans (9:7), dennoch wurden sie in der AFC West nur Zweite und müssen deshalb zu den Texans, die die AFC South für sich entschieden. Die weiteren Duelle lauten Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers und Minnesota Vikings - Seattle Seahawks.

Die Denver Broncos und Meister New England Patriots mit Deutschlands erstem Super Bowl-Sieger Sebastian Vollmer haben als Top-Teams der AFC in der ersten Playoff-Runde ebenso ein Freilos wie die Carolina Panthers und Arizona Cardinals aus der NFC. 

Für Vollmer und die Patriots beginnten die Playoffs am 16. Januar mit einem Heimspiel gegen Cincinnati, Houston oder Kansas City. Bei einem Sieg sowie einem Erfolg von Denver, müsste New England im Halbfinale bei den Broncos antreten.

Das Endspiel wird am 7. Februar im Stadion der San Francisco 49ers in Santa Clara ausgetragen. Die Kalifornier haben den Finalfluch ausgebaut. In der 50-jährigen Geschichte des Super Bowls hat noch nie ein Gastgeber das Finale erreicht. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017