Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Lewis Hamilton will 2016 noch stärker werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kampfansage an Vettel und Co.  

Dominator Hamilton will noch stärker werden

12.01.2016, 10:22 Uhr | t-online.de

Formel 1: Lewis Hamilton will 2016 noch stärker werden. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat seinen vierten WM-Titel fest im Visier. (Quelle: imago/HochZwei)

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat seinen vierten WM-Titel fest im Visier. (Quelle: HochZwei/imago)

Bei den Äußerungen dürfte der Konkurrenz Angst und Bange werden: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton, der die vergangene Saison nach Belieben dominierte, will dieses Jahr noch besser fahren.

"Ich werde versuchen, körperlich und mental noch stärker zu werden. Ich bin noch relativ jung. Im Moment sehe ich nur den Gipfel und da will ich rauf. Das treibt mich an", sagte der 31-jährige Mercedes-Pilot zu "autosport".

"Man kann sich jedes Jahr steigern"

Hamilton ist überzeugt, dass er die bärenstarke Saison 2015, in der er zehn Siege und elf Poles einfuhr, noch toppen kann. "Ich glaube, man kann sich jedes Jahr steigern. Nicht unbedingt als Mensch, aber als Sportsmann. Ich hoffe, dass ich das umsetzen kann", erklärte er.

Einschränkend fügt er allerdings hinzu, dass er kein Roboter sei und nicht eine ganze Saison auf allerhöchstem Niveau fahren könne. Es gebe "Dellen in der Form-Kurve", erklärte der Brite und verwies auf das Finale 2015 mit schwächeren Rennen. In Mexiko, Brasilien und Abu Dhabi musste sich Hamilton jeweils seinem Silberpfeil-Rivalen Nico Rosberg geschlagen geben. "Daraus will ich meine Lehren ziehen", sagte der dreimalige WM-Champion.

"Wir haben die beste Basis"

Die Formel-1-Fans können sich also auf eine spannende Saison freuen. Zuletzt hatte Ferrari-Pilot Sebastian Vettel betont, dass er in diesem Jahr Hamilton den WM-Titel abjagen will. Zum ersten Kräftemessen kommt es vom 22. bis 25. Februar bei den Testfahrten in Barcelona. Dann wird sich bereits zeigen, wie gut die Rennställe über den Winter gearbeitet haben.

Hamilton vertraut voll und ganz seinem Team. "Natürlich gibt es ein paar Unbekannte, weil das Auto weiterentwickelt worden ist. Aber wir haben von allen die beste Basis."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal