Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball: AFP-Chef Al Chalifa trifft Verabredung mit Asiens Verband

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

AFP-Chef Al Chalifa trifft Verabredung mit Asiens Verband

15.01.2016, 20:40 Uhr | dpa

Fußball: AFP-Chef Al Chalifa trifft Verabredung mit Asiens Verband. Salman bin Ibrahim Al Chalifa hat eine für seine Wahl strategisch wichtige Kooperation erzielt.

Salman bin Ibrahim Al Chalifa hat eine für seine Wahl strategisch wichtige Kooperation erzielt. Foto: Patrick B. Kraemer. (Quelle: dpa)

Kigali (dpa) - Mit Blick auf den FIFA-Präsidentschaftswahlkampf hat der favorisierte Scheich Salman bin Ibrahim Al Chalifa wohl eine strategisch wichtige Kooperation erzielt.

In seiner Rolle als Chef der asiatischen Fußball-Konföderation AFC hat der Funktionär aus Bahrain ein Agreement für die nächsten vier Jahre mit dem afrikanischen Verband CAF geschlossen. Dabei geht es um eine Absichtserklärung der gegenseitigen Unterstützung bei der möglichen Austragung zukünftiger Fußball-Turniere, nicht nur der Weltmeisterschaft, sondern auch bei Frauen- und Jugendturnieren. Die afrikanische Konföderation hatte Issa Hayatou, der derzeitige FIFA-Interimschef, beim Treffen in Kigali/Ruanda vertreten.

Die Stimmen aus Afrika könnten bei der Wahl zum FIFA-Präsidenten am 26. Februar den entscheidenden Ausschlag machen. Als größter Rivale gilt UEFA-Generalsekretär Giovanni Infantino, der auf die Stimmen Europas und Südamerikas hoffen darf. Außerdem stehen Prinz Ali bin al-Hussein aus Jordanien, der Franzose Jérôme Champagne und Tokyo Sexwale aus Südafrika zur Wahl.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal