Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Günstiges WM-Los für deutsche Tischtennis-Herren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Günstiges WM-Los für deutsche Tischtennis-Herren

16.01.2016, 12:32 Uhr | dpa

Tischtennis: Günstiges WM-Los für deutsche Tischtennis-Herren. Das Team um Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov ist bei der Mannschafts-WM an zwei gesetzt.

Das Team um Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov ist bei der Mannschafts-WM an zwei gesetzt. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Kuala Lumpur (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Herren haben für die Mannschafts-Weltmeisterschaft vom 28. Februar bis zum 6. März eine fast rein europäische Gruppe und damit ein günstiges Los erwischt.

Sie treffen in Malaysia in der Vorrunde auf Schweden, Frankreich, Dänemark, England und den Gastgeber, wie die Auslosung in Kuala Lumpur ergab. Das Team mit Dimitrij Ovtcharov aus Hameln und dem Düsseldorfer Timo Boll hatte vor zwei Jahren Silber gewonnen und ist erneut hinter Titelverteidiger China an Position zwei gesetzt.

Die Damen haben Japan als Gruppenkopf zugelost bekommen und müssen sich in Nordkorea und Thailand mit zwei weiteren asiatischen Teams messen. Die anderen Gegner heißen Tschechien und Brasilien. Die Mannschaft um die Weltcup-Dritte Petrissa Sonja aus Berlin ist an Position sieben gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal