Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey - NHL: Rieder verliert - Draisaitl und Seidenberg siegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

NHL: Rieder verliert - Draisaitl und Seidenberg siegen

17.01.2016, 08:50 Uhr | dpa

Eishockey - NHL: Rieder verliert - Draisaitl und Seidenberg siegen. Tobias Rieder kassierte mit den Arizona Coyotes eine Niederlage gegen die New Jersey Devils.

Tobias Rieder kassierte mit den Arizona Coyotes eine Niederlage gegen die New Jersey Devils. Foto: Kostas Lymperopoulos. (Quelle: dpa)

Glendale (dpa) - Eishockey-Profi Tobias Rieder und die Arizona Coyotes haben wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze in der nordamerikanischen Profiliga NHL verloren. Das Team aus Glendale unterlag den New Jersey Devils mit 0:2.

Die Coyotes scheiterten vor allem an Devils-Goalie Cory Schneider, der 38 Schüsse parierte. Für Arizona war es die 22. Niederlage.

Dagegen feierte Leon Draisaitl mit den Edmonton Oilers einen Sieg im Penaltyschießen. Nach dem es nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung gegen die Calgary Flames 1:1 gestanden hat, verwandelte Oilers-Profi Teddy Purcell den einzigen Penalty. Mit 41 Punkten bleiben die Kanadier aber weiter Letzter in der Pacific Division.

Die Los Angeles Kings und Christian Ehrhoff kassierten eine unnötige Niederlage. Bis zur 49. Minute führten die Kalifornier gegen die Ottawa Senators mit 3:1. Innerhalb von 26 Sekunden glichen die Gäste aber aus und entschieden die Partie mit 5:3 für sich. Ehrhoff legte mit seiner siebten Saisonvorlage das zwischenzeitliche 2:0 vor.

Die Boston Bruins besiegten dank eines Treffers von Brad Marchand 47 Sekunden vor dem Ende die Toronto Maple Leafs mit 3:2. Mit dem zweiten Erfolg in Serie bleibt die Mannschaft von Verteidiger Dennis Seidenberg als Dritter der Atlantic Division auf Playoff-Kurs.

Mit 1:4 verloren die Washington Capitals überraschend deutlich bei den Buffalo Sabres, sind aber weiter das punktbeste NHL-Team. Capitals-Torhüter Philipp Grubauer kam beim Stand von 0:3 für Braden Holtby auf das Eis und wehrte zwölf von 13 Schüsse ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal