Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fußball - Pieth: Blatter hat "die Haltung eines Sonnenkönigs"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Pieth: Blatter hat "die Haltung eines Sonnenkönigs"

21.01.2016, 11:47 Uhr | dpa

Fußball - Pieth: Blatter hat "die Haltung eines Sonnenkönigs". Mark Pieth hat dem gestürzten Fußballweltverbands-Präsidenten Joseph Blatter "die Haltung eines Sonnenkönigs" bescheinigt.

Mark Pieth hat dem gestürzten Fußballweltverbands-Präsidenten Joseph Blatter "die Haltung eines Sonnenkönigs" bescheinigt. Foto: Walter Bieri. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Korruptions-Jäger Mark Pieth hat dem gestürzten Fußballweltverbands-Präsidenten Joseph Blatter "die Haltung eines Sonnenkönigs" bescheinigt. "Der Staat bin ich.

Blatter und der ebenfalls suspendierte UEFA-Präsident Michel Platini glauben, sie stünden über dem Recht", sagte der Professor für Strafrecht und Kriminologie im Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

In der Blatter-Nachfolger-Debatte warnte FIFA-Kenner Pieth vor einem "miserablen" Kandidaten. Eine fragwürdige Person wie Salman bin Ebrahim Al Khalifa würde den Reformprozess torpedieren, sagte er. "Es wäre eine Katastrophe, wenn Al Khalifa tatsächlich das Rennen machen würde", sagte der 62-Jährige: "Wenn dieser Mann Präsident der FIFA wird, hat sie schlagartig ein viel größeres Problem als Korruption. Dann reden wir von Menschenrechts-Verletzungen."

Der europäischen Fußball-Union (UEFA) komme die Aufgabe zu, einen Mann wie Al Khalifa zu verhindern. Weil die UEFA unter den 209 FIFA-Mitgliedern nur ein Viertel der Stimmen hat, müsste sie notfalls drohen: "Wenn Al Khalifa Präsident wird, treten wir aus der FIFA aus und verzichten auf die Weltmeisterschaft." Allerdings sehe er keinen Mut bei der UEFA, die seit der Sperre Platinis "gelähmt" sei. "Im Grunde haben sich alle dem Franzosen untergeordnet, allen voran der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach", kritisierte Pieth.

Der Schweizer beklagte auch die heuchlerischen Sponsoren, hinter dessen Verhalten ein einfaches Kalkül steckt: "Solange die Partnerschaft mit der FIFA tüchtig Geld einbringt, hält man trotz aller Imageprobleme daran fest."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal