Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Volleys gewinnen in Izmir - Friedrichshafen gegen Moskau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Volleys gewinnen in Izmir - Friedrichshafen gegen Moskau

26.01.2016, 22:56 Uhr | dpa

Volleyball: Volleys gewinnen in Izmir - Friedrichshafen gegen Moskau. Die Berlin Volleys schlugen Arkas Izmir mit 3:2.

Die Berlin Volleys schlugen Arkas Izmir mit 3:2. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert. (Quelle: dpa)

Izmir (dpa) - Die Berlin Volleys haben ihr letztes Gruppenspiel in der Vorrunde der Champions League gewonnen. Der deutsche Vizemeister schlug Arkas Izmir mit 3:2 (8:25, 26:24, 25:19, 23:25, 15:13). Friedrichshafen verabschiedet sich mit einem Sieg.

Die hart umkämpfte Partie in Izmir dauerte 2:20 Stunden. Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde hatten die Berliner aber nicht mehr. Sie erspielten sich durch den Auswärtssieg jedoch die Möglichkeit, die Saison als einer der besten Gruppen-Dritten international im zweitrangigen CEV-Pokal fortzusetzen.

Keine Chance mehr auf Platz drei hat der VfB Friedrichshafen. Sein letztes Spiel in der Königsklasse gewann der deutsche Rekordmeister aber mit 3:0 (25:22, 25:22, 25:13) gegen Dynamo Moskau. Vor nur 1854 Zuschauern in Friedrichshafen zählte Michal Finger mit zwölf Punkten wie im Liga-Spiel gegen die United Volleys zu den stärksten Akteuren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal