Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pferdesport: Doppelerfolg für Dressurreiterinnen in Amsterdam

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Doppelerfolg für Dressurreiterinnen in Amsterdam

30.01.2016, 20:18 Uhr | dpa

Pferdesport: Doppelerfolg für Dressurreiterinnen in Amsterdam. Isabell Werth hat den Weltcup-Wettbewerb in Amsterdam gewonnen.

Isabell Werth hat den Weltcup-Wettbewerb in Amsterdam gewonnen. Foto: Robin Utrecht. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin  Isabell Werth hat den Weltcup-Wettbewerb in Amsterdam gewonnen. Die 46-Jährige aus Rheinberg setzte sich in der Kür mit ihrer elf Jahre alten Stute Weihegold knapp durch.

Mit 83,450 Prozentpunkten verwies das Paar Jessica von Bredow-Werndl aus Tuntenhausen auf Unee BB nur um 0,100 Zähler auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Niederländer Diederik van Silfhout auf Alrando (82,750). Amsterdam war die siebte von neun Qualifikationen der Westeuropa-Liga für das Finale im März in Göteborg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017