Sie sind hier: Home > Sport >

2. Bundesliga: Der VfL Bochum schlägt den SC Freiburg im Spitzenspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fehlstart für Effes Paderborner  

Bochum verhindert Freiburgs Sprung nach ganz oben

05.02.2016, 20:31 Uhr | dpa, t-online.de

2. Bundesliga: Der VfL Bochum schlägt den SC Freiburg im Spitzenspiel. Tim Hoogland (li.) und der Freiburger Havard Nielsen im Duell (Quelle: dpa)

Tim Hoogland (li.) und der Freiburger Havard Nielsen im Duell (Quelle: dpa)

Der VfL Bochum hat das Spitzenspiel der 2. Liga für sich entschieden: Am 20. Spieltag schlug der VfL den Tabellenzweiten SC Freiburg 2:0 (1:0). Bochum klettert in der Tabelle auf Rang vier, Freiburg verpasst den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze.

Der SV Sandhausen setzte sich gegen den SC Paderborn mit 1:0 (0:0) durch. Das Team von Stefan Effenberg ist jetzt seit acht Ligaspielen sieglos. Der Druck auf den Trainer des Tabellen-16. wächst damit weiter.

Der 1. FC Kaiserslautern hat zwei Punkte liegengelassen. Gegen den 1. FC Union Berlin führte Lautern zur Pause 2:0, musste sich aber mit einem 2:2 begnügen. 

Terrazzino erstmals per Kopf

In Bochum sorgten Marco Terrazzino mit dem ersten Kopfballtor seiner Profikarriere (13.) und Tim Hoogland, der einen Weitschuss von Stefano Celozzi mit der Hacke ins Netz lenkte (67.), für den verdienten Sieg.

Paderborn zeigte in Sandhausen lange Zeit eine schwache Vorstellung.  Erst nach dem Rückstand durch Tim Kister (49.) wachten die Gäste auf. Doch sie ließen auch beste Chancen aus.

Dämpfer für Lautern

Lauterns ohnehin nur noch vage Aufstiegshoffnungen erhielten einen weiteren Dämpfer. Dabei hatten Ruben Jenssen - im Abseits stehend - in der 34. Minute und Marcel Gaus (40.) für eine an sich beruhigende Führung gesorgt. Doch Fabian Schönheim (76.) und Bobby Wood (85.) bescherten Union noch einen Punkt. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017